HERZ - YOGA

GOLDENE SICHTWEISE

A N G E B O T

Herz-Yoga ist meine intuitive Unterstützung von Körper, Geist und Seele.

Die "Goldene Sichtweise" bedeutet für mich die im Moment immer wieder neu wählbare Sichtweise, um mich zu erkennen und zu erinnern, wer ich wirklich bin und wie ich mich dadurch immer freier ausdrücken kann als kreatives göttliches Wesen. Und das Unterscheidungsvermögen um zu sehen, was mich scheinbar davon abhält. Das ist die Kunst des Lebens.

"Was willst du, was sind deine Wünsche, deine Ziele?  Dein erster Schritt ist die Bereitschaft zur Veränderung = Grundvoraussetzung."

Das Leben ist Veränderung und ein Geschenk - wie gehen wir mit diesem Geschenk um? Ich fühle mich wohl, wenn ich mich frei ausdrücken kann, sagen was ich denke, fühlen was ist und mich frei bewegen kann in meinen gewählten Schritten. Das ist nicht immer nur einfach, aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass es immer leichter und freudvoller wird, je mehr ich zu mir stehe, Selbst-Bewusstsein und Klarheit pflege und achte, was mir gut tut und stärkt. Und auch Anderen gegenüber den Respekt gebe, wie sie leben wollen, im Miteinander und Füreinander wirken und wenn nötig auch Grenzen setzen. Niemand ist und muss je perfekt sein, aber vollkommen sind wir immerdar, so meine Sichtweise.

Herz-Yoga strebt die Balance von Körper, Verstand und Emotionen an, so dass innerer Frieden, strahlende Freude und persönliche Freiheit im alltäglichen Leben (wieder) fliessen können. Es bereitet mir Freude, wenn ich  neue Impulse geben kann, sei es durch eine Beleuchtung deiner gegenwärtigen Lebenssituation, wo vielleicht neues Bewusstsein hereinkommen darf - eine neue, ich nenne es wie erwähnt "Goldene Sichtweise", der Schlüssel zur Selbstheilung oder durch andere Weise. Es wird ein Raum geschaffen zum innehalten und entspannen. Mir ist es ein Anliegen, dass sich mein Gegenüber frei und geborgen fühlt  und wir in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts aufeinander zugehen können. So bekommt Vertrauen Raum und was sein bzw. bewegt werden darf, kann fliessen. Der freie Wille wird respektiert.

Meine Kernkompetenzen sind:

  • Mich optimal auf mein Gegenüber einstimmen können

  • Mitfühlen

  • Differenzieren

  • Klarheit

 

Ich bin überzeugt, dass Jede(r) Alles in sich trägt und durch Selbst-Bewusstwerdung und der nötigen Schritte sich fokussiert unterstützen kann. 

 

Herz-Yoga deckt also im Angebot die drei Ebenen Körper, Geist und Seele folgendermassen ab:

 

Körper – Übungen, div. tools

Das Tibetische Heilsyoga Lu Jong beinhaltet gezielte dynamische Bewegungen , umfasst aber auch bestimmte Meditationen, Atem- und Massagetechniken.

Oder wir finden heraus, dass für dich Asanas aus dem Kundalini und Krya Yoga im Moment das Beste ist um in deine innere Kraft zu kommen.

Div. tools: 

  • Chakren clearing und balancing mit Klangabeln.

  • Auf Wunsch lasse ich in einer Heilmeditation durch meine Hände fliessen mit „Spiritual Healing“ (gemäss Richtlinien des englischen Heilerverbandes NFSH).

  • Weiter biete ich eine wohltuende und fein duftende Nacken-Rückenmassage mit Entspannungsmusik an und lasse wenn sie wollen Klangstäbe oder meine Stimme über ihre Chakren wirken.

  • Bestimmte Atemtechniken und Übungen aus dem Kundalini-Yoga vermögen ebenfalls kraftvoll zu unterstüzen.

  • Karten (z.B. Lenormand, Tarot oder Botschaftenkarten) können als bildliche Dolmetscher der Seele eingesetzt werden

  • oder wir tauchen ein in die Welt der Farben und malen frei heraus.

    Mehr Lesen...

 

 

 

Geist – Satsang

Hier wird Begriffsklärungen Raum gegeben. Themen und Inhalte entstehen entweder während des Zusammenseins oder ich werde über ein bestimmtes Thema sprechen.

Seele – Coaching

In einer Sitzung werde ich intuitiv Impulse weitergeben oder zusammenstellen und individuell angepasst meinem Gegenüber meine Unterstützung anbieten. Dies kann sich auf mannigfaltigste Weise gestalten, kreativ-intuitiv frei mittels oben aufgelisteten tools oder Asanas.

​© 2019 by Herz-Yoga